Der German-Indian Round Table (GIRT) hat es sich zur Aufgabe gemacht, die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Indien zu fördern. Alle zwei Monate treffen sich deutsche und indische Unternehmer und Führungskräfte zum Erfahrungsaustausch in zwangloser Atmosphäre.

 

GIRT-Netzwerke gibt es in 15 Städten in Deutschland und 4 Städten in Indien. Für den Karlsruher GIRT gibt es auch eine XING-Gruppe, der Sie gerne beitreten können.

 

Mehr zu den GIRTs sowie einen Terminkalender finden Sie auf der GIRT-Homepage.

Nächster GIRT: 28.11.2016

Referent ist diesmal Prof.Dr.Dennis De vom CIEBS (Center for Indo-European Studies) an der Hochschule Reutlingen. Titel seines Vortrages ist:

Erste Indo-German ‚Vocational’ Bachelor in Indien

ITEM, ein Institut der Steinbeis Hochschule Berlin, bietet in Kooperation mit dem NTTF in Bangalore erstmalig zwei Bachelor in Engineering an, in Mechatronik und Form- und Werkzeugbau. Damit soll in größerem Umfang der Mangel an Qualifizierten Mitarbeitern für moderne Produktionen in Indien mit deutschem Anspruch begegnet werden. 

 

Die Veranstaltung findet wie immer um 18 Uhr im Hotel Erbprinz in Ettlingen, Rheinstrasse 1, statt.

 

Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 23.11. Bitte geben Sie auf Ihrer Anmeldung per Email (an: GIRT@blafoc.com) an, wenn Sie vegetarische Speisen möchten. Sie erhalten dann wenige Tage vorher eine Teilnahmebestätigung per Email. Für Speisen und Getränke werden während der Veranstaltung pauschal 60 € (Barzahlung gegen Veranstaltungsbeleg) berechnet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) BLAFOC Black Forest Consulting GmbH - HEIDELSOFT für Software-Entwicklungs-Outsourcing